Samstag, 9. Juli 2011

Muttermilch

"Wohin gehen wir,"  fragte Marion, als Susi in Ihr Auto Stieg? "Es ist eine Überraschung", sagte Susi mit einem Funkeln in ihren Augen ", finde es heraus, wenn wir da sind!" Wir gehen aber nicht wieder wieder zu den Stallen, " entgegnete Marion“, es ist zu kalt draußen fürs Reiten! ""Marion  antwortete:" wir werden nicht reiten, aber wenn ich mich recht erinnere, als wir das letzte Mal gingen, hatten wir etwa hundert Orgasmen! "" Oh, Pfui über dich, " erwiderte Susi:" Ich weiß nur nicht wie das ist wenn mir der Arsch abfriert, das ist alles! "" Und er hatte einen sehr hübschen Hintern, wenn ich mich richtig erinnere, "sagte Petra mit einem Lachen! „Ja ich weiß Marion, du bist unverbesserlich“,  sagte Susi mit einem Kopfschütteln!

Während sie fuhren, sagte Marion: "Denke daran, nachdem du dein erstes Kind bekommen hast, wie schön es gewesen wäre, wenn du es gestillt hättest Äh, ja, „ Angie antwortete: "Ich erinnere mich sehr gut, aber was hat das damit zu tun!?" Nun, ich hab grad dran gedacht wie schön es sein muss an deinen Großen Nippeln zu saugen, in dem Moment Stoppte sie und Parkte das Auto an einer großen viktorianische Villa und sagte: "Wir sind hier!" "Wo", fragte Susi, "ich habe noch nie diesen Ort gesehen, was ist das überhaupt?!?" "Stopp frag nicht so viel", ihre Freundin verärgert antwortete: "Folge mir und sei ruhig!" "Okay, okay", sagte Marion zeigt mir den Weg, und ich werde folgen!

An der Vordertür, erschien plötzlich wie aus dem nichts ein Junger Mann, und während er Ihnen Ihre Mäntel abnahm kam eine Hostess und führte die beiden Frauen in ein kleines Wartezimmer auf dem Flur! Die beiden Frauen hatten sich grade gesetzt, da kam eine attraktive Frau von etwa vierzig Jahren in das Zimmer  und sagte: "Ich bin Adrian, wie kann ich Ihnen helfen?!?" "Dies ist unsere erste Mal hier", antwortete Marion schnell, "könnten herumführen? Bitte!?" "Natürlich", antwortete sie, "Kommen sie mit mir in den Ballsaal bitte!" Nach einem Spaziergang zum  anderen Ende des langen Flurs, öffnete Adrian eine große Tür, und sie folgten ihr hinein, und was sie sahen war wirklich erstaunlich! Die Außenwände des riesigen alten Ballsaals waren mit kleinen Kabinen, die sowohl mit einem großen Sessel und einem Doppelbett ausgestattet waren! Über drei Viertel der Würfel wurden von allen möglichen Leuten, die Sex hatten besetzt! "W-was ist hier los", stammelte Susi!?! "Nun, wie Sie sehen können," antwortete Adrian  ",ist in jeder Kabine mindestens eine Frau, die sehr jung ist und Stillt besetzt , wir bieten hier die Möglichkeit, die Brüste von 18 bis 20 Jahre Jungen Frauen zu saugen, denn  wer gerade entbunden ist voll von Milch! " "Natürlich, „ fuhr sie fort, "wenn du Lust auf einen jungen Mann hast kannst du Ihn gegen einer zusätzlichen gebühr bekommen!" "Das einzige, was wir verlangen ist jedoch, dass es keine Tür geschlossen wird, damit jeder die Möglichkeit hat zuzuschauen.

"Dürfen wir uns ein wenig umsehe fragte Marion: "Natürlich," Angie sagte leise, "wenn Sie irgendwelche Fragen haben, nehmen Sie einfach eines der Telefone und ich komme bald wieder zu euch, aber wenn Sie sich für ein Mädchen entscheiden, wählen Sie einfach eines in einer unbenutzten Kabine aus  und haben eine gute Zeit! " Als die beiden durch die Räume schlenderten, konnten sie sehen, dass  sowohl Männer als auch Frauen an kleinen bis hin zu großen schweren Brüsten saugten wie kleine Babys! "Ich bin klatschnass", flüsterte Marion, als sie einen nackten Mann sah der an einer Pech schwarzen Brust saugte und du, Susi?!?" "Äh, na ja, „ stammelte sie, "ich glaube, ich kann etwas da unten fühlen!" Beide sahen einander an und brachen in Gelächter aus und dann beschlossen Sie, eine Auswahl zu treffen!
»Hallo«, sagte Marion, zur  einer hübschen junge Blondine, "hast du Lust?!?" Das 19 Jahre alte Mädchen lächelte und antwortete: "Sehr gerne, den  meine Brüste sind schon sehr schwer, und ich muss wirklich etwas von der Milch loswerden, denn es fängt schon an zu schmerzen!" Blitz schnell legt Mario Ihre Kleidung ab, setzte sich in einen  Stuhl neben dem jungen Mädchen, legte ihren Kopf in ihren Schoß und begann das Saugen eines ihrer dunkelrosa gefärbten Brustwarzen! Schnell war ihr Mund voll mit der süßen Milch, die nur Mutter Natur produzieren könnte! "Ohhhh", seufzte das Mädchen, "wie schön sich das anfühlt, wenn Sie mich saugen, ich habe immer eine Milchpumpe benutzt, aber dein Mund ist viel schöner!" Marion saugte weitere zehn Minuten, bevor das Mädchen Ihre  Brust aus weg nahm und Ihr die deine reichte! "Du musst etwa die gleiche Menge aus beiden Brüsten saugen, damit es Später nicht schief aussieht", seufzte sie, " "Mmmmmm, ja, „ Marion murmele Sie durch die Masse de Titten Fleisches "Sie produzieren viel!" Das junge Mädchen streichelte Marion`s Haar und Wange, während sie gesäugt wird, und dann fragte Sie: "Ist es richtig, das in der Zeit unmittelbar nach der Schwangerschaft die Muschis Besonders nass und willig sind?Ja,und wie Antwortete Angi.Und?Fragte Marion, was macht du, Fingerst du oder suchst du dir einen Schwanz zum ficken?Erst schaue ich mich nach einem Schwanz um, wenn ich nichts gescheites find, dann mit Finger oder irgendetwas was ich grade in die Hand bekomme.

Eine Minute später erschien ein junger Mann an ihrer Kabine und fragte: "Kann ich Ihnen helfen?!?" Marion hob den Kopf aus dem Schoss der Blondine und sagte: "Leck mich zuerst, und später kannst du mich ficken!" "Sehr gut, Ma'am“, antwortete er und rutschte auf den Boden, und steckte seinen Kopf zwischen Marions geöffneten Schenkeln! "Ohhhhhhhhh, Scheiße, wie gut sich anfühlt", stöhnte Marion als die warme Zunge Ihre Nasse Muschi berührte, "Oh ja, saug meinen Kitzler, das ist es, genau dort, machst mir!" Während der junge Mann ihre nasse Muschi leckte, ging Marion wieder an die große Brust und saugte Sie noch begieriger! Gott, ist das Himmlisch, während Sie Ihre Fotze von einem jungen Hengst geleckt bekam! "Gnädige Frau", fragte das Mädchen, "kann ich jetzt kommen? ich kann mir nicht helfen, aber immer wenn man an meinem Nippeln länger saugt bekomme ich einen Orgasmus! "Oh, Baby", Marion sabberte "Komm für Mama, du bist braves kleines Mädchen und Augenblicke später kam eine absolute Flut von Milch in Ihren  Mund, als die blonde Muschi zu einem  unfreiwilligen Höhepunkt kam! Sie streichelte Marions Kopf und zog sie fest in ihren prallen Brüsten, stöhnte leise, als ihr Orgasmus langsam nachließ
Die Mischung aus Muttermilch, Fotze lecken, und den Orgasmus der kleinen geilen Blonden hatte Petra fast an den Rand des Orgasmus getrieben, aber sie wollte nicht, dass beim Saugen kommt, sondern bei einem geilen Schwanz! "Okay", keuchte sie, "und jetzt möchte ich mit dem schönen Großen Schwanz ficken", und genau wie er in ihr war, bewegte sich langsam auf den ersten Orgasmus zu, "Heilige Scheiße", sagte sie mit zusammengebissenen Zähnen und stöhnte stöhnte, "er ist eine Fickmaschine, ich werde kommen!" Als ihr Orgasmus auf dem Höhepunkt war, steckte die Blondine Ihr einen Nippel in den Mund, sofort spritzte Milch in Ihren Mund, Sie war außer Kontrolle und in orgasmischer Glückseligkeit! Sie hatte nicht einmal bemerkt, dass der junge Mann verlassen hatte, als sie an den Nippeln saugte! "Sie waren sehr nett zu mir", sagte die Blondine, "Ich hoffe, Sie kommen zurück und nutzen Sie mich wieder, meine Brüste werden immer für Sie voll sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen